Kontakt
Zahnarzt Mönchengladbach, Dr. Bongartz
Praxis für Zahnheilkunde & Implantologie Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc & Kollegen

Die Vorteile der dritten Dimension

DVT (3D-Röntgen)

Technik
Digitaler Volumentomograp

Ein Digitaler Volumentomograph (DVT) ist ein spezielles Röntgengerät, das dreidimensionale Schichtaufnahmen des Kiefers ermöglicht. Im Gegensatz zur herkömmlichen zweidimensionalen Röntgentechnik lassen die räumlichen DVT-Aufnahmen feinste Details wie die Knochendichte oder den Verlauf des Unterkiefernervs erkennen.

Mittels spezieller Software können die DVT-Daten zu dreidimensionalen Abbildungen zusammengefügt werden. Dadurch bieten sie bei komplizierten oralchirurgischen Behandlungen oder Implantationen eine wichtige Hilfestellung, da die Eingriffe vorab am Computer simuliert werden können.

Digitaler Volumentomograp

    Die Vorteile:

  • Die natürlichen anatomischen Gegebenheiten werden detailreich, maßstabsgetreu und nicht verzerrt dargestellt.
  • Eine Behandlung bzw. ein chirurgischer Eingriff kann mit den dreidimensionalen Querschnittsaufnahmen sicherer und schonender geplant und durchgeführt werden.
  • Im Vergleich zu der sonst für solche Aufnahmen verwendeten Computertomographie ist darüber hinaus die Strahlendosis bei der DVT deutlich gesenkt.