Kontakt
Header IMG

Mai 2019 – Ab jetzt ohne Abdruck zu neuem Zahnersatz

Für die Herstellung von Zahnersatz war bisher der typische Abdruck des Gebisses mit einer zähen Masse und Abformlöffeln aus Metall erforderlich. Dieser Abdruck ist einer der ersten Schritte der Behandlung und dient dem zahntechnischen Labor als Grundlage für die Herstellung.

Die moderne Zahnmedizin bietet zu diesem Abdruck eine Alternative, die wir auch in unserer innovativen Praxis anbieten!

Wir erfassen Ihre Zahnsituation ab jetzt berührungsfrei und digital mithilfe eines Intraoralscanners. Dieser nimmt die entsprechende Stelle im Mund hochpräzise auf und stellt das Ergebnis sofort als digitales dreidimensionales Modell am Monitor dar.

Die Vorteile des Intraoralscanners:

  • Der für viele Patienten unangenehme Abdruck entfällt.
  • Auch ein Würgereiz wird ausgeschlossen.
  • Die Qualität kann direkt am Bildschirm überprüft und, wenn nötig, korrigiert werden. So werden Fehler und Ungenauigkeiten vermieden.
  • Die Daten des Intraoralscanners können direkt digital und damit schnell weiterverarbeitet werden („Digitaler Workflow“). Das spart Zeit, die wir für unsere Patienten nutzen können.

Sie haben Fragen zum digitalen Abdruck? Vereinbaren Sie gern einen Termin.